In Pressemitteilungen

Frankfurt am Main, 10. November 2016: Der Weihnachtsthaler 2016 der Degussa Goldhandel GmbH steht ganz im Zeichen der Bayerischen Landeshauptstadt München. Der limitierte Thaler, der in Gold und Silber in verschiedenen Gewichtsgrößen ausgegeben wird, bildet den beliebten Christkindlmarkt auf dem Marienplatz als Münzmotiv in feinster Prägequalität ab.

Dabei sind der in hoher Detailgenauigkeit herausgearbeitete Weihnachtsbaum und die typischen Stände des Christkindlmarktes im Vordergrund zu sehen. Das neue Rathaus und seine zahlreichen neugotischen Fassadenelemente sowie die von der vergoldeten Marienstatue gekrönte Mariensäule rahmen die Szenerie harmonisch ein. Im Hintergrund ragen die beiden mächtigen Zwiebeltürme der Frauenkirche mit ihren charakteristischen Hauben hervor. Bis ins 14. Jahrhundert reichen die Wurzeln des traditionsreichen Christkindlmarktes schon zurück, der als bekanntester seiner Art in München gilt. Am Marienplatz ist er allerdings erst seit 1972 vertreten. Der Platz, umgeben von dem Neuen und dem Alten Rathaus, liegt im Zentrum der Altstadt und gilt als das Herzstück Münchens.

Die Rückseite des Thalers schmückt, wie bei allen entsprechenden Ausgaben der Degussa, ein Adlermotiv, das an eine Münze der Freien Reichsstadt Frankfurt aus den 1840er Jahren angelehnt ist.

Markus Ragg, Leiter der Degussa-Niederlassung in München, freut sich über das aus seiner Sicht sehr gelungene Motiv des diesjährigen Weihnachtsthalers: „Damit werden wir nicht nur vielen Münchnerinnen und Münchnern eine Freude machen, die für Familienmitglieder und Freunde ein Weihnachtsgeschenk mit Ewigkeitswert suchen, sondern können auch Firmen ein tolles Angebot machen, die auf der Suche nach einem passenden Geschenk für ihre Geschäftspartner und Kunden sind.“

Der Weihnachtsthaler mit dem Motiv München ist wieder streng limitiert und setzt die erfolgreiche Serie nach den Motiven „Frankfurt am Main“, „Köln“ und „Hamburg“ im vierten Jahr in Folge fort. Wie bei den anderen Thalern auch orientiert sich der Verkaufspreis für den diesjährigen Weihnachtsthaler an den jeweils aktuellen Gold- und Silbermarktpreisen. So wird der auf 200 Stück limitierte Ein-Unze-Thaler in Gold einschließlich Mehrwertsteuer für circa 1.500 Euro in einer edlen Holzschatulle erhältlich sein. Der Ein-Unze-Thaler in Silber-Antik-Optik ist auf 500 Stück limitiert und wird für knapp 44 Euro angeboten. Die Silber-Variante wird als Ein-Unze-Thaler 4.500 Mal ausgegeben und kostet deutlich unter 30 Euro, in der Gewichtsgröße Halbe-Unze wird sie auf 5.000 Stück limitiert und einen Kaufpreis von etwa 13 Euro haben.

Weitere Informationen zum neuen Degussa Weihnachtsthaler „München 2016“ finden Sie unter www.goldgeschenke.de.