In Edelmetall und Wirtschaft Aktuell
Bares für Wahres deutschlandweit

Das meiste Geld fürs Gold dank Allzeithoch in Euro .

Genau 1.902,02 Euro erreichte der Goldpreis am 8. März 2022 und markierte damit ein neues Allzeithoch in der europäischen Gemeinschaftswährung – für Edelmetall-Anleger war dieses Ereignis jedoch kein Grund zum Feiern, denn Anlass für die Goldpreisexplosion war der Angriffskrieg von Russland auf die Ukraine. Die Kämpfe halten die Weltöffentlichkeit nun seit mehr als einem Monat in Atem und ein Ende des Krieges ist nicht abzusehen. Somit bleibt die Krisenwährung Gold weiterhin hoch im Kurs, denn Anleger in aller Welt möchten sich gegen eine weitere Entwertung ihres Vermögens absichern.

Auch wenn die meisten Kunden der Degussa Goldhandel auf der Käuferseite stehen, gibt es auch immer mehr Kunden, die einen Teil ihrer Goldbestände zu Geld machen wollen. Sie nutzen den Rekord des Goldpreises auf Euro-Basis, um das meiste Geld für ihr Gold zu bekommen. Und dies ist aktuell besonders unkompliziert möglich, denn die Degussa Goldhandel wirbt im Rahmen der Aktion „Bares für Wahres“ für den Goldankauf. Kommende Woche steht die Niederlassung der Degussa in Frankfurt ganz im Zeichen der Verwertung von goldenen Schätzen, in der kommenden Woche findet die Aktion in Hamburg eine Fortsetzung.

Aktionswoche zum Ankauf von Gold- und Silberschmuck

Wer darüber nachdenkt, sein Altgold zu verkaufen, und alte Schätze in der Schublade gefunden hat, sollte noch bis zum 8. April den Degussa-Standort in Frankfurt besuchen oder bis zum 17. Juni 2022 in einer anderen Degussa Niederlassung in seiner Nähe den kostenlosen Goldschmuck-Check vor Ort machen. Die Prüfung während der Aktionswoche ist auf 10 Schmuckstücke pro Kunde beschränkt. Miteingefasste Edelsteine können nicht zusätzlich bewertet oder angekauft werden. Das Prüfergebnis erfahren die Kunden vor Ort und können sich dann in Ruhe entscheiden, ob sie den Gegenwert in Bargeld oder in Form einer Überweisung erhalten möchten.

Altgold in Form von Ketten, Ringen, Dentalgold oder auch Silberbesteck steht schon immer hoch im Kurs – derzeit liegt der Kurs jedoch besonders hoch, denn Edelmetalle gelten als idealer Krisenschutz und „sicherer Hafen“, nicht nur wegen des russischen Angriffs auf die Ukraine. Auch die rekordverdächtige Inflation von mehr als sieben Prozent in Deutschland sorgt dafür, dass sich immer mehr Menschen um ihr Vermögen sorgen und gegensteuern möchten.

Degussa Edelmetallexperten

Alle Aktionszeiträume im Überblick

Der Kauf von Edelmetallen ist Vertrauenssache. Im jeweiligen Aktionszeitraum haben Sie die Möglichkeit Ihren Gold- und Silberschmuck kostenlos und unverbindlich von unseren Experten prüfen zu lassen. Degussa steht Ihnen gerne beratend zur Seite.

  • Köln: 28. März – 01. April 2022
  • Frankfurt: 04. April – 08. April 2022
  • Hamburg: 11. April – 22. April 2022
  • Augsburg: 25. April – 29. April 2022
  • Nürnberg: 02. Mai – 06. Mai 2022
  • Stuttgart: 16. Mai – 20. Mai 2022
  • Düsseldorf: 23. Mai – 27. Mai 2022
  • Hannover: 30. Mai – 03. Juni 2022
  • München: 06. Juni – 10. Juni 2022
  • Berlin: 13. Juni – 17. Juni 2022

Altgold-Verkauf: Gut für den Geldbeutel und die Umwelt

Es gibt allerdings einen weiteren Grund für den Verkauf von Altgold: „Edelmetall, dass nicht mehr genutzt wird, sollte nicht in Schubladen oder Tresoren liegen“, sagt Markus Ragg, einer der Geschäftsführer der Degussa Goldhandel: „Gold und Silber sind begrenzte Rohstoffe, die ungenutzt am besten wieder in den Rohstoff-Kreislauf zurückgeführt werden sollten. Im Wege des Recyclings können Edelmetalle wieder eingeschmolzen und zum Beispiel als Goldbarren zur Geldanlage genutzt werden. Der Verkäufer kann sich entsprechend das Geld auszahlen lassen oder gleich als Geldanlage in einen Barren oder Münze investieren“, erklärt Ragg.

Auch abseits der Ankaufswochen unter dem Motto „Bares für Wahres“ haben verkaufswillige Goldbesitzer jederzeit die Möglichkeit, ihre Schätze bei der Degussa „flüssig zu machen“: Der Ankauf ist wahlweise in den Niederlassungen oder alternativ über einen eigens dafür gestalteten Onlineshop möglich. Bei der Abgabe des Edelmetalls an den Degussa-Standorten erfolgt die Untersuchung und Auszahlung beziehungsweise Überweisung an Ort und Stelle. Bei einer Ankaufsorder über das Internet wird der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung fixiert und die Degussa stellt ihren Kunden ein versichertes Versandetikett zur Verfügung. Nach Prüfung der Ware wird der Gegenwert überwiesen.

Degussa Ankauf vor Ort

Bares für Wahres

In einer unserer 11 Degussa Niederlassungen in Deutschland können Sie Ihre Edelmetalle bald direkt vor Ort kostenlos prüfen lassen.

Degussa Ankauf Online

Ankauf Online

In unserem Ankaufsshop können Sie Ihre Edelmetalle bequem von zu Hause aus verkaufen.

Anrede
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Titel
  • kein Titel
  • Dr.
  • Prof.
  • Prof. Dr.
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Vorname
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Nachname
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Email-Adresse
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Telefon-Nr.
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Niederlassung
  • Augsburg
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • München
  • Nürnberg
  • Pforzheim
  • Stuttgart
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Ihre Nachricht
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Mit dem Senden Ihrer Nachricht erklären Sie sich einverstanden, dass die Degussa Goldhandel GmbH die in diesem Formular übermittelten, personenbezogenen Daten speichert und verarbeitet, um Ihnen die gewünschten Informationen zur Verfügung zu stellen.
Diese Daten werden in unseren Rechenzentren in Frankfurt am Main (Deutschland) gehostet. Diese Rechenzentren entsprechen vollkommen den Datenschutzgesetzen der EU inklusive Directive 95/46/EC.
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Click to access the login or register cheese degussa news goldkammer athenaostern