Social Media Aktiviäten der Degussa
Social Media

Degussa – digital, multimedial und interaktiv.

Die „neuen“ Medien sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken – und auch der moderne Edelmetallhandel ist fest im „Social Web“ verankert. Die Degussa Goldhandel hat früh neue Wege beschritten, um mit seinen Kunden direkt in Kontakt zu kommen und dort präsent zu sein, wo schöne Momente geteilt werden, Diskussionen stattfinden und Menschen rund um die Welt miteinander in Kontakt kommen. Entdecken Sie unsere Profile in den Sozialen Medien.

facebook

Facebook:

Das Soziale Netzwerk „Facebook“ ist zum Inbegriff des Web 2.0 und zum Treffpunkt für Edelmetal-Investoren und Münzen-Sammlern aus aller Welt geworden. Auf unserem Facebook-Profil informieren unsere Fans und Follower über neueste Entwicklungen im Hause Degussa und laden zu Diskussionen ein – Teilen, Kommentieren und „Liken“ ausdrücklich erwünscht.

instagram

Instagram:

Münzen und Barren üben eine unbeschreibliche Faszination aus – wir setzen sie auf der beliebten Fotoplattform „Instagram“ ansprechend in Szene. Schnappschüsse von Degussa Events finden Sie in unserem virtuellen Bilderalbum genauso wie aufwändig inszenierte Aufnahmen unserer Anlageprodukte.

twitter

Twitter:

Das Wichtigste aus der Welt in 160 Zeichen – beim Kurznachrichtendienst „Twitter“ informieren wir Sie über „Breaking News“ rund um Gold und Silber und verlinken lesenswerte Beiträge aus unserer eigenen Redaktion sowie aus relevanten Nachrichtenquellen.

youtube

YouTube:

Wie funktioniert der Altgold-Ankauf? Wie wird ein Goldbarren produziert? Wie sehen die schönsten Uhren aus Gold aus? Der Glanz des Goldes wird in unseren hochwertig produzierten Videos lebendig. Wir bieten Nutzwert und Unterhaltung rund um Edelmetalle auf „YouTube“, der größten Videostreaming-Plattform der Welt.

linked-in

LinkedIn:

Die Degussa Goldhandel ist weltweit vernetzt und in den wichtigsten Branchengremien des Edelmetallhandels aktiv. Aus diesem Grund sind unsere Mitarbeiter auf „LinkedIn“ aktiv – die Plattform für Businesskontakte hat einen starken internationalen Fokus und ist für viele Entscheider aus aller Welt zu einem virtuellen Adressbuch geworden.

xing

Xing:

Seit vielen Jahren gehört es im Geschäftsleben zum guten Ton, neben einer Visitenkarte auch ein Profil auf „Xing“ bereitzuhalten – die Businesskontakte-Plattform ist das deutsche Pendant zu „LinkedIn“. Hier präsentiert sich die Degussa Goldhandel mit ihren Mitarbeitern sowie Hintergrundinformationen rund um das Unternehmen.

kununu

Kununu:

Degussa ist nicht nur der Inbegriff des Goldhandels in Deutschland, sondern auch Arbeitsplatz für hunderte Edelmetall-Enthusiasten. Auf der Arbeitgeber-Bewertungsplattform „Kununu“ stellen wir uns der Meinung von früheren und aktuellen Mitarbeitern und geben so unseren Kollegen von morgen einen ersten Einblick in den Alltag bei der Degussa.