In Pressemitteilungen

Frankfurt am Main, 16. Februar 2016 – Mit dem chinesischen Neujahrsfest ist am 8. Februar 2016 das Jahr des Affen angebrochen. Ihm wird ein unbeständiges Gemüt nachgesagt und für Anleger sollen damit turbulente Monate an den Finanzmärkten verbunden sein – da bietet es sich für Investoren an auf Nummer sicher zu gehen und auf Gold zu setzen.

Passend dazu präsentiert die Degussa Goldhandel die neue Goldmünze „Lunar II Goldmünze Affe 2016“, die von der ältesten Münzprägeanstalt in Australien, der Perth Mint, hergestellt wird. Die Anlagemünze ist auch für Sammler interessant, da sie Teil des Goldmünzensatzes „Lunar II Serie 2008-2016“ ist, welche die chinesischen Tierkreiszeichen dieser Jahrgänge abbildet und 2019 mit allen zwölf Motiven komplettiert sein wird.

Die neue Lunar II Goldmünze zeigt einen auf einem Ast sitzenden Affen und die Aufschrift „Year Of The Monkey“. Auf der Rückseite ist, wie bei allen Münzen des Commonwealth, Queen Elizabeth II. abgebildet. Die Münze ist in verschiedenen Gewichtsgrößen von 1/10 Unze bis Ein-Unze Gold erhältlich, wobei der Feingoldgehalt immer 999,9 beträgt. Die Silbermünze „Lunar II Silbermünze Affe 2016“ ist in den Gewichtsgrößen von 1/2 Unze bis 1 Kilogramm erhältlich.

Darüber hinaus bietet die Degussa auch die Anlagemünze „1 oz Lunar UK Goldmünze Affe 2016“ der Londoner Royal Mint an, die einen springenden Affen abbildet. Der Feingoldgehalt beträgt auch hier mit 999,9 den höchst möglichen Anteil. Diese Version ist die nunmehr dritte Goldmünze der britischen Lunar Goldmünzen Serie – nach den Motiven zum „Jahr des Pferdes“ (2014) und dem „Jahr des Schafes“ (2015). Sie ist auch in Ein-Unze Silber erhältlich.

„Anleger überzeugt bei beiden Münzen die hohe Produktqualität, Sammler schätzen die kunstvollen Motive und die limitierte Prägeauflage der Münzen“, sagt Oliver Heuschuch, Leiter Edelmetallhandel bei der Degussa. „Gerade im Falle von möglichen Schwankungen und Einbrüchen am Kapitalmarkt oder bei wirtschaftlichen Krisen macht es Sinn, sich mit einer soliden Anlage langfristig abzusichern. Hier bieten die Münzen neben der Anlage in Gold noch das zusätzliche Kurspotenzial durch zu erwartende Sammleraufschläge.“

Das Jahr des Affen wiederholt sich im chinesischen Kalender alle zwölf Jahre. Deswegen sind die Lunar-Münzen auch ein besonders schönes Geschenk für diejenigen, die beispielsweise in den Jahren 1968, 1980, 1992 oder 2004 geboren sind. Für sie verspricht 2016 ein erfolgreiches Jahr zu werden.

Weitere Informationen zu den Degussa Anlagemünzen finden Sie unter www.shop.degussa-goldhandel.de

Click to access the login or register cheese Degussa Goldhandel Galvanik Produkte 5er-GruppeDegussa Goldhandel Silbermedaille Konfirmation