In Aktuelles

Die Degussa Goldhandel ist ab sofort Vollmitglied der London Bullion Market Association, kurz LBMA. Seit Oktober 2013 bereits „Associate Member“, erhöhte das Direktorium der LBMA den Status der Degussa mit sofortiger Wirkung zu einer Vollmitgliedschaft. Voraussetzung hierfür ist eine Geschäftstätigkeit in enger Beziehung zum Londoner Goldmarkt.

Degussa-Goldhandel-LBMA-Vollmitglied

Wolfgang Wrzesniok-Roßbach, Sprecher der Degussa Goldhandel Geschäftsführung, erklärt hierzu: „Der neue Status der Vollmitgliedschaft ist für uns mit vielen Vorteilen verbunden. Gerade für die – weltweit oft mittelständischen – Edelmetallunternehmen ist die Arbeit der LBMA eine erhebliche Unterstützung. Außerdem ist auch das Festlegen von Qualitäts- und technischen Standards für den Edelmetallmarkt von überaus wichtiger Bedeutung.“

Die LBMA koordiniert den Handel am Londoner Edelmetallmarkt und setzt weltweit anerkannte Standards für den Handel von Gold und Silber. Zudem vertritt die LBMA als eine der wichtigsten internationalen Händlervereinigungen die Interessen des Goldmarktes gegenüber Regierungen, Regulierungsbehörden und Nichtregierungsorganisationen. Die Zurverfügungstellung von regelmäßigen Plattformen für den Austausch der Beteiligten auf dem Goldmarkt untereinander ist ein weiterer wichtiger Beitrag der LBMA. Dazu gehört die alljährliche „große“ Goldkonferenz, die Platinwoche (unter Federführung der LPPM) sowie kleinere Veranstaltungen, die nicht nur in London, sondern auch weltweit veranstaltet werden.

Degussa Goldhandel AppDegussa-Goldhandel-Goldbarren1