In Edelmetall und Wirtschaft Aktuell
degussa-news-konzertgitarre

Sammlermünzen aus Deutschland sind auch als Investment geeignet

Es war eine große Überraschung, als das Finanzministerium im Jahr 2017 erstmals eine 50-Euro-Goldmünze ankündigte. Zuvor hatte es viele Jahre entsprechende Wünsche von Sammlern und Anlegern gegeben, die sehr daran interessiert waren, dass die Lücke zwischen den halben Unzen aus der UNESCO-Welterbe-Serie und den Mini-Goldmünzen zu einer Achtel-Unze geschlossen wird. Die Verantwortlichen im Finanzministerium reagierten und präsentierten 2017 eine Gedenkmünze in Gold, die eine Viertelunze wog. Und nur fünf Jahre später ist die Gewichtseinheit zu einer ¼ Unze fester Bestandteil des deutschen Prägeprogramms – mit einer Serie, die zum Ende des Jahres 2022 abgeschlossen wird.

Die Lutherrose aus dem Jahr 2017 sollte eine einmalige Ausgabe werden, doch bei Sammlern und Anlegern erfreute sich die Gewichtseinheit zu ¼ oz großer Beliebtheit – immerhin ist diese Stückelung bereits im klassischen Investment-Sortiment fester Bestandteil. Nach dem durchschlagenden Erfolg der ersten Viertelunze aus Gold aus der Bundesrepublik Deutschland legte das Bundesfinanzministerium deshalb nach und stellte im Jahr 2018 eine ganze Serie mit Goldmünzen in dieser Gewichtseinheit vor. Sie war ausgewählten Orchesterinstrumenten gewidmet.

Vom Kontrabass bis zur Konzertgitarre

Goldmünzen waren bis zum Ende der Deutschen Mark im Prägeprogramm der Bundesrepublik Deutschland noch ein absolutes Tabu. Im Jahr 2001 wagte die Bundesregierung anlässlich des Abschiedes von der Deutschen Mark jedoch ein Experiment und gab eine goldene Abschiedsmark heraus. Diese Münze war sofort restlos vergriffen und legte eine erstaunliche Wertentwicklung hin. Offenbar sprach diese Idee nicht nur Sammler und Anleger an, sondern viele Millionen Deutsche, die sich eine Erinnerung an die Deutsche Mark in den Tresor legen wollten.

Und so konnte die Bundesregierung gar nicht anders, als im Jahr 2002 eine Münzenserie in Gold auf den Markt zu bringen. Die Prägungen waren ausgewählten UNESCO-Welterbestätten gewidmet. Im Jahr 2010 folgte dann die Mini-Goldmünze mit einem Nennwert von 20 Euro und einem Gewicht von einer 1/8 Unze. Und 2017 wurde das Prägeprogramm um die Stückelung zu einer Viertelunze komplettiert. Vorerst ist die Produktpalette der deutschen Goldmünzen komplett – doch es gibt nicht wenige Sammler und Anleger, die weiterhin auf eine deutsche Goldunze nach dem Vorbild des Wiener Philharmoniker hoffen.

Nachfolger steht bereits fest

Während die Serie zu Ehren ausgewählter Musikinstrumente nun abgeschlossen ist, müssen Sammler und Anleger von der Gewichtseinheit zu ¼ Unze nicht Abschied nehmen: Die Bundesregierung hat jüngst beschlossen, eine 50-Euro-Sammlermünze „Ernährung“ aus Gold prägen zu lassen und eine fünfteilige Serie zu dem neuen Thema „Deutsches Handwerk“ auszugeben. Zwischen 2023 und 2027 wird jährlich eine Münze erscheinen, die das Handwerk als einen der wichtigsten und vielseitigsten Wirtschaftsbereiche der Bundesrepublik Deutschland würdigt. Die Daten der deutschen 50-Euro-Goldmünzen – also insbesondere das Münzmetall Feingold (999,9), das Gewicht von 7,78 Gramm und der Durchmesser von 22 Millimeter – bleiben identisch.

Degussa Ankauf Online

Degussa Online

In unserem Investment-Shop können Sie die Goldmünze Konzertgitarre bequem von zu Hause aus kaufen.

Degussa Ankauf vor Ort

Degussa vor Ort

In einer unserer 11 Niederlassungen können Sie Ihre Edelmetalle direkt bei einem unserer Experten auch vor Ort kaufen.

Anrede
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Titel
  • kein Titel
  • Dr.
  • Prof.
  • Prof. Dr.
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Vorname
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Nachname
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Email-Adresse
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Telefon-Nr.
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Niederlassung
  • Augsburg
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • München
  • Nürnberg
  • Pforzheim
  • Stuttgart
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Ihre Nachricht
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Mit dem Senden Ihrer Nachricht erklären Sie sich einverstanden, dass die Degussa Goldhandel GmbH die in diesem Formular übermittelten, personenbezogenen Daten speichert und verarbeitet, um Ihnen die gewünschten Informationen zur Verfügung zu stellen.
Diese Daten werden in unseren Rechenzentren in Frankfurt am Main (Deutschland) gehostet. Diese Rechenzentren entsprechen vollkommen den Datenschutzgesetzen der EU inklusive Directive 95/46/EC.
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Click to access the login or register cheese Ende der Differenzbesteuerung – wird nun der Wiener Philharmoniker zum Silber-Superstar?degussa news kegelrobbe