In Edelmetall und Wirtschaft Aktuell
Queens Beasts Completer

Royal Mint erzielte Überraschungs-Erfolg mit königlichen Biestern.

Die Royal Mint aus Großbritannien blickt auf eine Jahrhunderte lange Geschichte zurück, doch die Münzprägestätte aus dem walisischen Llantrisant ist immer wieder für eine Überraschung gut. Eine solche Überraschung produzierte sie beispielsweise im Jahr 2016, als sie ihre Produktpalette der Anlagemünzen um ein exotisches Motiv erweiterte. Die Queen‘s Beasts wurden zu einem weltweiten Erfolg und entwickelten sich zu dem wohl beliebtesten Investment-Motiv aus Großbritannien, sie stellten also sogar die legendäre Britannia in den Schatten. Bis heute ist die Queen’s-Beasts-Serie in Gold, Silber und Platin erhältlich.

Als die zehnteilige Serie im Jahr 2021 endete, wurden viele Wünsche von Sammlern und Anlegern an die Royal Mint herangetragen – vor allem zu einer Neuauflage der Serie oder wenigstens einer Abschiedsmünze. Letzteren Wunsch hat die Royal Mint ihren Fans erfüllt und damit für eine erneute faustdicke Überraschung gesorgt: Denn nun erscheint – in dieser Form erstmals in der Bullion-Welt – zu den Queen’s Beasts eine so genannte „Completer Coin“.

Die erste „Completer Coin“ der Bullion Welt

Zwar ist die Idee einer Sonderprägung, mit der eine beliebte Münzenserie abgeschlossen wird, nicht unbedingt neu. Doch bei allen anderen Anlagenmünzen-Serien, die in den vergangenen Jahren abgeschlossen wurden, leisten sich die Prägestätten keine Zusatzmünze mit Sondermotiv zum Abschied. Im Prägeplan waren solche Motive schlicht nicht vorgesehen. Und auch die Queen’s-Beasts-Münzenserie war ursprünglich auf zehn Motive ausgerichtet. Aufgrund des sensationellen Erfolgs bei Sammlern und Anlegern hat sich die Royal Mint nun aber dazu entschlossen, ein elftes Motiv als fulminanten Höhepunkt zu entwickeln.

Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass die erste „Completer Coin“ der Bullion-Welt ein mindestens so großer Erfolg wird wie die einzelnen Bestandteile der Queen‘s-Beasts-Serie. Denn die Graveure der Royal Mint haben es geschafft, alle zehn Tiere der heraldischen Wappentier-Serie auf einem Motiv zu vereinen. Die zehn Biester sind kreisförmig angeordnet.

Royal Mint: Tradition und Fortschritt in der Münzprägung

Als die Royal Mint im Jahr 2016 ihre Produktpalette um eine weitere Anlage-Münzen-Serie erweiterte, hat kaum jemand erwartet, dass ausgerechnet die Prägungen mit Wappentieren aus der britischen Genealogie international zu einem Bestseller werden. Die Royal Mint hatte bereits in den Vorjahren neben der Britannia weitere Themen etabliert und beispielsweise eine eigene Lunar-Serie nach dem Vorbild der australischen Perth Mint entwickelt.

Die Queen‘s Beasts gehen zurück auf eine Skulpturen-Serie, die anlässlich der Krönung von Elisabeth II. zur britischen Königin in einem Nebenbereich der Westminster-Abtei ausgestellt wurden. Die Figuren sind menschenhoch und bemalt. Sie stellen jeweils ein Wappentier eines britischen Adelsgeschlechtes dar, das mit Königin Elisabeth II. in Verbindung steht. Nach mehreren Ortswechseln befindet sich die Figurenserie nun in einem Museum in Kanada.

Bei der Gestaltung der Biester hat die Royal Mint das Beste aufgeboten, was ihre Weltklasse-Graveure leisten können. Die Münzen sind mit einem aufwändigen Hintergrund ausgestattet, in dem zahlreiche Ringe ineinander verschlungen sind. Dieser Hintergrund sieht nicht nur schön aus, er macht auch Fälschern das Leben schwer. Und die Tiere auf der Bildseite sind mit einer erstaunlichen Detailverliebtheit geprägt – so sind beispielsweise auch einzelne Haare zu erkennen.

Mit dieser hohen Prägequalität und einem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis ist es der Royal Mint gelungen, dass alle zehn Motive aus der Serie kurz nach Erscheinen ausverkauft waren. Einzelne Exemplare haben sogar einen stattlichen Sammlerwert entwickelt, der weit über dem reinen Metallpreis liegt.

Queen’s Beasts in Gold: Completer Coin bei Degussa erhältlich

Die ansprechende, mit viel Liebe gestaltete Completer Coin der Queen’s Beasts in Gold lässt schon vor Ihrem Erscheinen die Herzen von Goldmünzen-Liebhabern höherschlagen. Sie kennen die Degussa als Ihren renommierten Edelmetallhändler mit repräsentativer Auswahl – deshalb lassen wir es uns nicht nehmen, Ihnen auch dieses herrliche Stück ab sofort zum Kauf anzubieten – am einfachsten in unserem gut sortierten Online-Shop. Oder Sie bestellen telefonisch und holen die Münze in einer Degussa-Niederlassung in Ihrer Nähe ab. Greifen Sie zu, bevor es jemand anderes tut!

Degussa Ankauf Online

Degussa Online

In unserem Investment-Shop können Sie Ihre Edelmetalle auf Wunsch bequem von zu Hause aus kaufen.

Degussa Ankauf vor Ort

Degussa vor Ort

In einer unserer 10 Niederlassungen können Sie Ihre Edelmetalle direkt bei einem unserer Experten kaufen.

Anrede
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Titel
  • kein Titel
  • Dr.
  • Prof.
  • Prof. Dr.
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Vorname
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Nachname
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Email-Adresse
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Telefon-Nr.
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Niederlassung
  • Augsburg
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • München
  • Nürnberg
  • Pforzheim
  • Stuttgart
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Ihre Nachricht
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Mit dem Senden Ihrer Nachricht erklären Sie sich einverstanden, dass die Degussa Goldhandel GmbH die in diesem Formular übermittelten, personenbezogenen Daten speichert und verarbeitet, um Ihnen die gewünschten Informationen zur Verfügung zu stellen.
Diese Daten werden in unseren Rechenzentren in Frankfurt am Main (Deutschland) gehostet. Diese Rechenzentren entsprechen vollkommen den Datenschutzgesetzen der EU inklusive Directive 95/46/EC.
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Click to access the login or register cheese Welche Gegenstände enthalten Altgold?Sparen mit dem Ehepartner