In Pressemitteilungen

Frankfurt am Main, 11. Juli 2016: Die Degussa Goldhandel GmbH bringt in diesen Tagen zwei neue Uhrenmodelle auf den Markt, welche die Typenvielfalt im Uhrenangebot des Frankfurter Unternehmens noch einmal deutlich ausweiten. Eine der beiden Uhren ist ein neues Degussa Editions-Modell in Form einer Taschenuhr aus 750er Gelbgold, das in einer limitierten Stückzahl von nur 25 Exemplaren aufgelegt wurde. Das zweite Modell ist eine mit Brillanten besetzte Damenuhr. Für die Degussa ist sie ein Novum, zum ersten Mal präsentiert das Unternehmen mit ihr ein Schmuckstück, das mit Edelsteinen besetzt ist.

Wolfgang Wrzesniok-Roßbach, Sprecher der Geschäftsführung der Degussa, freut sich besonders auch über die neue Taschenuhr: „Nach dem großen Erfolg unserer limitierten Platin-Uhr, von der potentiellen Käufern nur noch zwei Exemplare zur Verfügung stehen, bin ich zuversichtlich, dass Uhrenfreunde und -sammler auch die beiden limitierten Modelle, die in diesem Jahr herausgebracht werden, zu schätzen wissen. Neben der neuen Taschenuhr folgt im Herbst noch eine Armbanduhr für Herren, die sowohl beim Material als auch bei der Technik nicht nur für die Degussa Maßstäbe setzen wird.“

Limitiert: Nur 25 Degussa-Taschenuhren für echte Kenner

Die Degussa-Taschenuhr aus poliertem 750er Gelbgold mit Sprungdeckel und einem bewusst klassisch-schlicht gehaltenen Uhrengehäuse ist das inzwischen zweite Modell der Degussa, das auf lediglich 25 Stück limitiert ist. Alle Gehäuseelemente der Uhr sind aus Gelbgold, lediglich die Krone ist feinvergoldet. Der Feingoldanteil der Uhr liegt bei knapp 36 Gramm und damit deutlich über einer klassischen Unze.

Als Uhrwerk wurde ein Unitas 6498 gewählt, jedoch nicht die Standardausführung, sondern eine veredelte Variante mit Streifenschliff und gebläuten Schrauben. Die Gangreserve der Uhr liegt bei rund 42 Stunden.

Ausgeliefert wird sie in einem schwarzen hochglanzlackierten Holzetui, dem auch ein Lederfutteral für die Uhr beiliegt, das als Schutz in der Tasche dienen kann. Eine Gravur des Deckels beispielsweise mit einem Monogramm bietet die Degussa gegen Aufpreis ebenso an wie eine zur Taschenuhr passende Kette, die auf Bestellung erhältlich ist.

Angeboten wird diese Uhr mit einem für die Degussa Uhrenkollektion typischen, sehr attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis: ihr Preis liegt bei 6.450,- Euro.

Premiere Nr. 2: Eine mit 48 Brillanten besetzte Damenuhr von Degussa

Mit der neuen Brillant-Uhr wagt die Degussa den ersten Schritt in die Welt der brillantbesetzten Schmuckstücke. Das Gehäuse der Uhr ist, ebenso wie der Boden, die Dornschließe und die Krone aus 750er (18 Karat) Roségold gefertigt, die Lünette besteht aus rhodiniertem Palladiumweißgold.

Dabei ist die Lünette mit 48 Brillanten besetzt, welche ein Gesamtgewicht von 0,53ct aufweisen. Die Diamanten in der Qualität tw/vvs sind in Faden gefasst.

Die Uhr wird von einem Quarzwerk des schweizerischen Herstellers ETA angetrieben. Das Armband ist aus feinstem Straußenbeinleder gefertigt. Preislich liegt das Modell bei 5.250,- Euro.

Erhältlich ist die Uhrenkollektion sowohl in allen Niederlassungen der Degussa als auch im Degussa Onlineshop unter www.goldgeschenke.de.

Degussa Goldhandel Uhrenmodelle Brillanten Uhr
Degussa Goldhandel Uhrenmodelle Taschenuhr
Click to access the login or register cheese Degussa Goldhandel Maerchen GrimmDegussa Goldhandel Wembley 1966 Medaille