In Aktuelles
header_numismata

Original oder Fälschung?

Original oder Fälschung? Diese Frage stand im Fokus interessierter Sammler und Investoren, die an den Degussa Stand der diesjährigen Numismata Frankfurt kamen, wo sie von einem fachkundigen Numismatiker beraten wurden. Eindrucksvoll wurden anhand von realen Beispielen die winzigen Details aufgezeigt, die originale Münzen von täuschend echte Imitaten unterscheiden. Auch eigene Münzen konnten an den Stand mitgebracht werden, wo sie unter die Lupe genommen und geschätzt wurden.

numismata2

Seit 1970 tagt die weltbekannte Münzen-Messe mit unverkennbarem Flair und gepflegter Tradition in verschiedenen Städten. Die 15. Numismata fand vom 22.-23. November 2019  im Forum der Messe Frankfurt am Main im Saal Panorama statt. Rund 100 internationale Auktionshäuser und Händler erwarteten wieder Sammler aus der ganzen Welt. Das Event ist dabei zu einem Marktführer in Sachen Münzbörsen geworden. Münzen und Medaillen von der Antike bis zur Neuzeit, Primitivgeld, Banknoten, historische Wertpapiere, Aktien und vieles mehr werden auf dem numismatischen Event präsentiert.

numismata3

Die Teilnahme zahlreicher renommierter Firmen, Auktionshäuser und Prägestätten aus unterschiedlichen Ländern ermöglicht den Besucher, an zwei Messetagen von der enormen Auswahl an numismatischem Material zu profitieren und zu Messepreisen einzukaufen, lange gesuchte Stücke zu finden, die eigene Sammlung zu vervollständigen  oder sogar Stücke aus eigener Sammlung an die Aussteller zu verkaufen. Die nächste Numismata findet am 7./8. März 2020 in München statt.

Wir haben einige Eindrücke für Sie in einer Bildergalerie zusammengestellt.