Edelmetallübersicht Platin
PT 78 - Platin - Plata

Den Überblick haben – mit Platin:

Platin ist das Industriemetall schlechthin. Das ideale Investment für Anleger, die über Weitsicht konjunktureller Zyklen verfügen oder einfach ihr Anlageportfolio diversifizieren wollen. Der größte Platin Abnehmer ist nach wie vor die Automobilindustrie, allerdings fiel im Zuge der Diesel-Absatz-Krise Platin deutlich im Kurs zurück. Pro Jahr werden zwischen 200 und 250 Tonnen Metall neu gefördert. Platin wird zu 60 Prozent in Südafrika gefördert, an zweiter Stelle der Förderländer folgt Russland.

Nachdem Platin in den vergangenen Jahren verstärkt durch Palladium in der Automobilbranche ersetzt wurde, hat das weiße Metall inzwischen ein Comeback gefeiert und viele Marktbeobachter gehen davon aus, dass der deutliche Unterschied zwischen Platin und Palladium auf dem Weltmarkt perspektivisch wieder abnehmen wird – hier wartet eine exzellente Rendite-Chance für Anleger, die einen langen Atem haben und kurzfristige Rückschläge verkraften können.

Platinbarren.

Die Degussa Platinbarren bieten eine hervorragende Möglichkeit, in das begehrte Industriemetall Platin zu investieren. Sie sind mit einem Gewicht von 10 g, 20 g, 1 oz, 100 g und 500 g als geprägte Barren und mit einem Gewicht von 1 kg als gegossener Barren lieferbar. Einen aktuellen Überblick mit Produktabbildungen gibt Ihnen unser Online-Shop:

Platinmünzen.

Begehrte Platin-Anlagemünzen aus aller Welt wie den Australian Koala 1 oz oder den Noble 1 oz finden Sie natürlich ebenfalls mit allen Daten in unserem Online-Shop: