In Aktuelles
9-01

Stilvolles Ambiente bei der ersten Hamburger UhrenNacht.

Hamburg, 17. Mai 2019: Die schöne Speicherstadt in Hamburg ist immer einen Besuch wert. Am 17. Mai allerdings zog es vor allem Uhrenliebhaber dorthin: Denn im Historischen Speicherboden durften sich 130 exklusiv geladene Gäste auf die Erste Hamburger UhrenNacht freuen. Zehn deutsche Uhrenmarken stellten ihre Produkte aus und standen den Besuchern Rede und Antwort.

Das Event wird von der Ebner Media Group veranstaltet, dem Herausgeber von Chronos, dem Uhren-Magazin und dem Online-Magazin watchtime.net. Im November 2018 fand bereits die erste Veranstaltung dieser Serie in der Klassikstadt in Frankfurt am Main statt.

Der volle Erfolg des Auftakts setzte sich auch in Hamburg fort: Bis in den späten Abend lauschten die Gäste dem Dinner-Jazz-Trio Mayence und führten angeregte Gespräche im stilvollen Ambiente der historischen Eventlocation mit Panoramablick in die Fleete. Nachdem der Verlagsleiter der Ebner-Uhrenmedien, Jens Gerlach, die Marken einzeln vorgestellt hatte, wurden Canapés und Getränke gereicht.

9-03

„Es war ein tolles, stilvolles Event. Die Möglichkeit, sich so viele Uhren ansehen und ausprobieren zu können, war genial.“ , schwärmte ein Gast. Neben Degussa Goldhandel waren auch die Uhrenhersteller Moritz Großmann, Hanhart, Laco, Meistersinger, Sinn, Tutima, Mühle-Glashütte, Jean Marcel und Lang & Heyne vor Ort. Dank des hohen Zuspruchs ist die nächste UhrenNacht laut Veranstalter bereits in Planung.

Impressionen der Hamburger UhrenNacht.

Video der Hamburger UhrenNacht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Degussa Uhren die Sie interessieren könnten.

Limited Edition GMT

Sportliche Herrenuhr mit einer GMT Anzeige. Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 42 mm und ist aus 750er Palladium-Weißgold. Taktgeber ist einem Eterna Automatikwerk.

Krügerrand Edition 3

Unisexuhr mit einem Krügerrand Ziffernblatt. Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 38 mm und ist aus 750er Palladium-Weißgold. Taktgeber ist einem Selita Automatikwerk.

UF Edition 5M

Ultraflache Armbanduhr mit einer Höhe von nur 3,9 mm. Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 40 mm und ist aus 750er Gelbgold. Taktgeber ist das Quarzwerk ISA 127.